• Lëtzebuergesch
  • Deutsch (DE-CH-AT)
  • French (Fr)
ipv6 ready
HTLF 3000 PDF Drucken E-Mail
Geschriwwen vum: Serge Wagener   
Mëttwoch, 05. Abrëll 2006 um 16:30 Uhr
There are no translations available.

htlf3000_fade1
htlf3000_fade2
htlf3000_fade3
htlf3000_fade4

 

Photogallerie

 

Photogallerie

 

Fahrgestell:
Hersteller MAN Deutschland
Typ LE 280 E
Hubraum 6871 cm3 und 206 kw/ 280 Ps
6 Gang Automatikgetriebe ZF SHP 590
Eigengewicht: 10.320 kg Höchstzulässiges Gesamtgewicht (PMA): 14.500 kg
Länge: 7.400 mm Breite: 2.500 mm Höhe: 3.260 mm
Erstzulassung: 22/05/2002

Feuerwehrtechnischer Aufbau:
Firma Schmitz, D-Wilnsdorf, ausgeliefert durch die Firma Comes, L-Niederanven
Löschwassertank: 3.000 Liter Schaummitteltank: 300 Liter
Unter der Kabine am Fahrgestell montiert, Seilwinde WARN 5,4 Tonnen und 35 Meter Stahlseil von 10 mm Durchmesser
Unter der Kabine ist eine Sprühanlage mit 6 Düsen versehen
Fahrzeugkabine (Staffel 1+5)
Fahrerraum:
1 Funktelefon Motorola I 2500 mit Freisprechanlage
1 Funk Motorola GM360
1 Radio Philips RC248
1 Alukoffer für Einsatzpläne in der Gemeinde
Latexhandschuhe& Lifehammer
2 Motorola GP 340 (gepuffert)
2 Motorola MX 1000 (gepuffert)
1 Set Stifneck

Mannschaftsraum:
4 Mag-charger (gepuffert) mit Warnaufsatz
2 Handfunkgeräte Motorola MX 1000 (gepuffert)
5 Rettungsleinen
2 Atemschutzgeräte in der Sitzbank in Gegenfahrtrichtung integriert, Auer BD 96 S (300 bar , 6 Liter Compositflsche) mit Auer ICU Kontrolleinheit
2 Handleuchten Ex-Geschützt mit Ladegerät CEAG SEB 8
1 Handblinkleuchte
Geräteraum G1 (vorne links)
2 Atemschutzgeräte auf Ausziehschlitten montiert, Auer BD 96 S (300 bar , 6 Liter Compositflsche) mit Auer ICU Kontrolleinheit
6 Atemschutzmasken Auer 3 S-HG-PF
4 Reserve Atemschutzflaschen Auer 300 bar 6 Liter, Composit
2 Hitzeschutzanzüge Florian Form II
4 Verkehrsleitkegel
2 Blitzleuchten blau
1 Absperrband rot/weiss
1 Notfallkoffer mit Sauerstoffflasche 1 Liter
1 Reserve Sauerstoffflasche 1 Liter
1 Verbrennungskoffer (klein)
1 Krankentrage (faltbar)
3 Blitzleuchten (gepuffert) Euro Blitz ED2/1
2 Feuerlöscher ABC, 12 kg
1 Belüfter Typhoon, Typ 24H5 (34.667 m3 / Stunde)
1 Benzinkanister 5 Liter, Bleifrei
1 Motorsäge Stihl Typ 026 (37 cm Schwert)
1 Zweikammerkanister (Motorsäge
1 Schnittschutzhose
Geräteraum G3 (hinten links)
Haspel mir formbeständigem Hochdruckschlauch S19, 60 Meter und Nepirostrahlrohr
Haspel mir formbeständigem Niederruckschlauch S25, 50 Meter und Ultimaticstrahlrohr 40-500 Liter/Minute
1 Verteiler B,C,C, mit Niederschraubventiel
1 Elektrotauchpumpe Mast K3 mit 2 C-42 Schläuchen und 2 Arbeitsleinen
1 Falteimer
1 Bremsklotz
Geräteraum GR (Pumpenraum)
Pumpe Jöhstadt FP 24/8 Hochdruck:2,5/40 (250 Liter/40bar)Vollautomatisches Trockenkolben Entlüftungs systemAutomatische Füllstandsregulierung
Pumpenvormischer (1-6%, max. 50 Liter/Minute)
Rechts und links, 2 B-Abgang und 1 C Abgang
3 Kupplungsschlüssel
Hecklautsprecher für den Funkbetrieb
2 Gelbe am Heck über dem Pumpenraum montierte Blitzleuchten, Hänsch Typ 48
Geräteraum G4 (hinten rechts)
Haspel mir formbeständigem Hochdruckschlauch S19, 60 Meter und Nepirostrahlrohr
1 Schwerschaumrohr AWG S2
1 Kombischaumrohr AWG S4/M4
2 Zumischer Z4R
1 Absperrschieber B
1 Verteiler B,C,C,
2 Stützkrümmer B
1 Übergangsstück Lux/Bel
1 Übergangsstück A/B
4 Übergangsstücke B/C
1 Übergangsstück C/D
4 (An) saugschläuche D
1 Druckschlauch D (Spülung der Zumischer)
2 Ultimatic FF Lanzen 40-500 Liter/Minute
1 Füllschlauch
1 fest montierter Tank (100 Liter Nokomis) und Zumischer Z2R zur Reinigung der Strasse über die Sprühanlage.
Geräteraum G2 (vorne rechts)
5 Fächer mit jeweils 2 B-Schläuchen
3 Fächer mit jeweils 3 C-Schläuchen
2 Hebebänder à 2 Tonnen und 6 Meter
(Material welches bei der Benutzung der Seilwinde gebraucht wird)
2 Zugketten à 600 mm (2 Tonnen)
1 Doppelzugkette à 2 x 3 Meter (2Tonnen)
8 Schäkel
1 Umlenkrolle
2 Stahlseile à 500 mm
1 Standrohr DN50 + DN80
1 Ober und Unterflur Hydrantenschlüssel
1 Kübelspritze
2 Schachthaken
1 Bergungstuch
3 Faltdreiecke 900 mm
1 Brechstange 700 mm
1 Axt 900 mm
1 Drahtschneider 650 mm
1 Feuerwehrspaten 900 mm
1 DIN Feuerwehrwerkzeugkasten
1 Feuerwehrstromerzeuger Geko 3 kva
1 Kabeltrommel 220V, 50 Meter
1 Scheinwerfer 1000 Watt
1 Stativ
1 Hydraulikpumpe TPU 15 HOLMATRO
2 Geräteanschluss, 2 Stufige Radialpumpe, Betriebsdruck 720 bar
1 Kombigerät Holmatro CT 3150+ Spreizkraft 20,4 t, Schneidkraft 38,8t, Gewicht 14,8 kg, Betriebsdruck 720 bar
1 Teleskopzylinder Holmatro TR 3350+ Spreizkraft 1 Kolbenstange 22,1 t , 2 Kolbenstange 8,3 t, max. Länge 1275 mm, Gewicht 18,5 kg, Betriebsdruck 720 bar
2 Hydraulikschläuche à 10 Meter
1 Schwelleraufsatz
1 Octopus (Fahrerairbagsicherung)
4 Unterlegekeile
Plastiktüten
Dach:
2 RKL Kranefeld Doppelblitzkennleuchten Typ NOVA B2
1 Martin-horn 4 Fach
1 Pneumatischer Lichtmast mit 4 x 500 Watt Scheinwerfer, 6 Meter Ausfahrhöhe
4 teilige Alu Steckleiter
2 Dachleitern
1 Einreisshaken
1 Einreisshaken (gross mit Verlängerung)
1 Schaum/Wasser-Werfer (abnehmbar) Alko „Stinger“ 0-2400 Liter/Minute
Alukoffer (Dach)
3 Schaufeln
3 Bürsten
1 Stahlseil à 3 Meter
1 Fass (25 Liter) mit Ölbindemittel
1 Paar Stufenblöcke
1 Schaumrohraufsatz für den Schaum/Wasser-Werfer
1 Standfuss für Schaum/Wasser-Werfer
1 Set Kaminreinigungszubehör
Fir d'läscht aktualiséiert den Freideg, 29. Mee 2015 um 16:04 Uhr